How to Stop Being Type-A

Feeling an emotions makes it more likely that you’ll feel it again. Thinking a thought makes it more likely that you’ll think it again. Acting makes it more likely that you will act the same way again. You become what you do most of the time. That’s why if you want to change who you…… Continue reading How to Stop Being Type-A

Inevitable Success

Rarely do we feel “ready” to take our life to the next level.  It’s not that we simply wake up one day thinking: “today I’m in the right mood to turn it all around!”  In reality, it’s almost the opposite. We are made ready by the demands of reality. It’s pressure that makes us ready.…… Continue reading Inevitable Success

The Challenge of Specificity

The title says it all. Oh wait, it actually doesn’t. The title of this article is the opposite of specific. It’s the epitome of abstraction. (And so is this sentence.) For me, specificity is an enormous challenge. I, like many other humans, naturally think in abstract concepts. From the concepts in my mind, I can…… Continue reading The Challenge of Specificity

Der Sommer der Entspannung

Nie zuvor war ich so gestresst wie letzten Winter. Und noch nie habe ich mich meinem Körper so wohl gefühlt, wie jetzt. Was ist passiert? Vielleicht musste ich erst eine Reise in die Unterwelt unternehmen, um zu verstehen, wie Stress sich genau anfühlt. Oft resultiert aus erhöhtem Leid ein gesteigertes Bewusstsein. Ich war wahrscheinlich auch…… Continue reading Der Sommer der Entspannung

What Failing to Change Web Hosts Taught Me About Becoming a Programmer

I’ve been thinking about becoming a programmer recently. Two of my friends transitioned into the field and immediately got high-paying jobs. A part of me also wants to be “In demand” on the job market. It also seems exciting to work in tech. That’s where most innovation is happening today. Wouldn’t it be great to…… Continue reading What Failing to Change Web Hosts Taught Me About Becoming a Programmer

Published
Categorized as Learning

Ich will nicht sagen, dass ich voller Reue bin…

Aber da ist eine Art Verwunderung darüber, dass ich die Dinge erst jetzt zu verstehen beginne. Was mir wirklich wichtig ist. Was mir tatsächlich Freunde bringt. Wer ich bin. Und dennoch, kann ich mir auch jetzt wieder nicht sicher sein, dass auf dem richtigen Weg bin. Wie könnte ich auch?  Die Vergangenheit hat gezeigt, dass…… Continue reading Ich will nicht sagen, dass ich voller Reue bin…

#10 Multifaktoriell zum glücklichen Leben: ,,Der schnellste Weg mehr Geld zu generieren ist, weniger auszugeben”

Hier ist der Link zur Podcast (iTunes, Google Podcast, Spotify). Leander ist ein Psychologe, ehemaliger Team-Captain der deutschen Quidditch-Nationalmanschaft und baut gerade einen Lieferwagen in einen Camper-Van um. Außerdem ist eher einer der klügsten und eloquentesten Menschen, die ich kenne. Learnings dieser Folge Wenn man einmal herausgefunden hat, wie man im Leben gerne Urlaub macht,…… Continue reading #10 Multifaktoriell zum glücklichen Leben: ,,Der schnellste Weg mehr Geld zu generieren ist, weniger auszugeben”

#9 Kuscheln ist vorbei! Über persönlichen Raum und getrennte Betten in Beziehungen

Hier ist der Link zur Podcast (iTunes, Google Podcast, Spotify). Der Gast der heutigen Folge: Sebastian AKA ,,Sebi” Elster, ehemaliger Quidditsch-Nationalspieler und High-Level-Hausmeister aus Leidenschaft, mein Kindheitsfreund und einer meiner Lieblingsgesprächspartner. Learnings Unser Bedürfnis nach persönlichem Raum, Ruhe und Abgrenzung sind natürlich immer unser eigenes Problem. Menschen haben unterschiedliches Beziehungsverhalten.  Wenn man introvertiert ist, braucht…… Continue reading #9 Kuscheln ist vorbei! Über persönlichen Raum und getrennte Betten in Beziehungen